Einhornwies

von Peter Raba
112 Seiten, bibliophile Ausstattung mit 46 Farbfotographien
geb. Hardcover, Leinen mit Goldprägung und separatem Schutzumschlag,
21,5 x 24,0cm
Limitierte Auflage: 1000 Exemplare
ISBN-Nr. 978-3-932938-00-9

Preis
39,00 €
25,00 €
Beschreibung

Eine nostalgische Reminiszens an sonnenhohe Tage und eulentiefe Nächte in einer paradiesischen Phantasie für Stimmen mit photographischen Impressionen des Autors.


Leserstimmen

"Mit Einhornswies erschuf Peter Raba ein völlig neues Universum aus Träumen, Poesie und symbolischen Bildern. Es ist die dem Innersten unserer Seele vertraute Urmelodie der Liebe, die sich hier in immer neuen Wortschöpfungen kundtut. In spielerischer Weise führt uns Raba durch sein unheilig-heiliges Paradies, sodaß wir ihm staunend in seine schriftstellerischen Wachtraumlandschaften und metaphorischen Welten folgen, die geprägt sind von ebenso skurrilen Dialogen wie tiefsinnigen Betrachtungen. Ein dionysisches Ballett der Seele, in einer Landschaft, in der die Blätter der Bäume wachsen, auch wenn sie wissen, daß sie im Winter fallen werden,
einer Landschaft, deren Horizont immer wieder aufreißt, um farbenprächtige Einblicke in höhere kosmische Ordnungen zu gewähren."
Robert Holzach, Maler, Graphiker, Illustrator, München

Bei Interesse an Büchern oder CD´s, bitten wir Sie uns direkt per Telefon oder Email zu kontaktieren